14.11.2019 / komba gewerkschaft nrw

Praxisdialog: Sicherheit und Gewaltprävention in Kommunalverwaltungen

© Maksim Kostenko / AdobeStock.com (bearbeitet)
© Maksim Kostenko / AdobeStock.com (bearbeitet)

Veranstaltung 5. Dezember 2019, 10-16 Uhr, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Gelsenkirchen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW hat in den vergangenen Monaten im Auftrag der komba gewerkschaft nrw die Studie „Übergriffe gegen Beschäftigte in Kommunalverwaltungen“, gefördert durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchung von Prof. Dr. Bernhard Frevel und seinem Team liefern tiefergreifende Erkenntnisse zu sicherheitsrelevanten Vorfällen in Kommunalverwaltungen sowie konkrete Handlungsempfehlungen.

Gern möchten wir die Ergebnisse der Untersuchung im Rahmen des „Praxisdialog: Sicherheit und Gewaltprävention in Kommunalverwaltungen“ mit allen Beteiligten und Interessierten diskutieren.

Die Veranstaltung findet am 05. Dezember 2019 in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (Haidekamp 73, 45886 Gelsenkirchen) von 10.00 – 16.00 Uhr statt.

Weitere Informationen und Anmeldung:


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Kontakt

komba Gewerkschaft
Ortsverband StädteRegion Aachen
Zollernstraße 10, 52070 Aachen
info(at)komba-staedteregion-aachen.de

Vorsitzender
Stefan Reinke
Telefon 0241/5198-2651
Telefax 0241/519882651


Geschäftsführerin
Eva Dückers
Telefon 0241/5198-2345
Telefax 0241/519882345

Kontakt Jugend

komba Jugend Ortsverband OV StädteRegion Aachen

Vorsitzender

Yannick Wimmers
Telefon 0241/5198-0

 

 

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft